Pressegespräch zur Junker Präsentation 2018

Am heutigen 25. Oktober war es wieder soweit. Pünktlich zum offiziellen Verkaufsstart des Steirischen Junkers lud die Wein Steiermark zur diesjährigen Pressekonferenz in die Räumlichkeiten der Landwirtschaftskammer ein.

 

 

Im Gewölbekeller erfuhren die geladenen Medienverter_innen alles Wissenswerte über den Vorboten des Jahrganges 2018 sowie über den Weinjahrgang 2018. Als kompetente Gesprächspartner standen Mag. Franz Kerber (Steiermärkische Sparkasse), Maria Pein (Landwirtschaftskammer Steiermark), Weinkönigin Katja I sowie Ing. Werner Luttenberger und Stefan Potzinger (beide Wein Steiermark) auf dem Podium zur Verfügung.

Nach den einleitenden Worten von Ing. Werner Luttenberger, folgten Grußworte von Mag. Franz Kerber und Maria Pein. Stefan Potzinger gab einen Einblick über die Witterungsverläufe in der Steiermark und die Marke Steirischer Junker. Im Anschluss folgte eine Verkostung von drei Steirischen Junker aus den Weinbaugebieten Südsteiermark, Vulkanland Steiermark und Weststeiermark durch die Weinkönigin Katja I. mit ihrem Fachwissen führte.  Als perfekte Begleiter zum Steirischen Junker durften natürlich auch der Junkerschinken der Firma Messner, der Junkerkäse der Hofkäserei Deutschmann, das Sorger-Junkerbrot und Vöslauer Mineralwasser nicht fehlen.

Wir bedanken uns bei allen Medienvertreter_innen für das große Interesse am beliebtesten Jungwein Österreichs.

 

 

Presseinformation, Wein Steiermark, Graz, 25. Oktober 2018

Fotos: Fotokuchl | Johannes Polt

Kommentar hinterlassen