Empfehlungen
Details

Guten Appetit

Zum Aperitif (der Wein vor dem Essen)
–> Ein leichter fruchtiger Wein z.B. Welschriesling, Muskateller, Schilcher, leichter Sauvignon aber auch ein Glas Sekt oder Frizzante.

Zu Spargel
–> Sauvignon, Weißburgunder, Morillon

Zu Gänse- und Entenleber
–> Süßweine oder Weißweine bester Qualität

Zu Fisch
–> geräucherter Fisch: trocken, gehaltvoller Weißwein, Morillon, Traminer
–> Meeresfrüchte: frische bouquetintensive Weißweine, Sauvignon, Muskateller aber auch Riesling
–> Hummer, Langusten: extraktreiche Weißweine, Weißburgunder, Morillon, Grauburgunder
–> leichte Fischgerichte: trockene Weißweine, Welschriesling, Riesling, Sauvignon
–> würzige Fischgerichte: kräftige Sauvignon, Weißburgunder, Morillon
–> Fischgerichte in schweren schweren Cremesaucen: extraktreiche Weißweine, Weißburgunder, Morillon, Grauburgunder

Zu Geflügel
–> gegrillt, gebacken, gebraten: Welschriesling, Schilcher, Riesling, aber auch ein Traminer passt zu einem Backhenderl

Zu Fleischspeisen
–> helles Fleisch und helle Saucen: Weißburgunder Morillon, Sauvignon, Riesling, Welschriesling
–> dunkles Fleisch und dunkle Saucen: kräftige Morillon, Grauburgunder und Sauvignon, sowie Zweigelt, Blaufränkisch, Merlot, St. Laurent und Rotwein-Cuvées
–> Wild- und Wildgeflügel: kräftige Rotweine, Zweigelt, Cuvées, Blaufränkisch, Merlot, Cabernet (ältere Jahrgänge)
–> Pilze: Burgunder

Zu Käse
–> Schnittkäse: körperreiche, trockene Weißweine, Weißburgunder, Morillon, Riesling
–> Weißschimmelkäse: volle, reife Rotweine, Blauer Burgunder, Blaufränkisch, St. Laurent, Cabernet, Merlot
–> Rotschimmelkäse: kräftige Weißweine oder mittelschwere, kräftige Rotweine, Morillon, Blauburgunder, Zweigelt, Blaufränkisch
–> Edelpilz- und Blauschimmelkäse: edelsüße Weine, Auslesen bis Trockenbeerenauslesen
–> Ziegen- und Schafkäse: trockene Weißweine oder trockene Roseweine, Sauvignon, Schilcher

Lade...