Großartige Stimmung bei der gestrigen Jahrgangspräsentation in Graz

Über 3700 Weinliebhaber_innen begaben sich gestern in die Grazer Stadthalle um den neuen Steirischen Jahrgang 2017 zu verkosten und die Gläser klirren zu lassen. Darunter befanden sich auch zahlreiche Ehrengäste und VIPs, die der Einladung des Steirischen Weines Folge leisteten. Zu verkosten gab es so einiges: 150 Winzer_innen hielten gegen acht Weine für die vinophilen Besucher_innen bereit, die ihrerseits ihre Lieblingströpfchen in den bereitgestellten Kostkatalogen festhielten.  Neben der großen Bandbreite an Weinen, warteten auch weitere Gaumenfreuden von unseren Partnern auf die Gäste der Jahrgangspräsentation: Die Firmen Messner und Deutschmann boten ihre Wurst- und Käseschmankerl an, während Sorger Brot für frisches, knuspriges Gebäck sorgte. Zum Neutralisieren der Gaumen gab es wie jedes Jahr Mineralwasser von Vöslauer. Großer Dank für die gute Zusammenarbeit sei hier auch unseren weiteren Partnern, wie der Steiermärkischen Sparkasse, Energie Steiermark, Lebensressort Steiermark, Kleine Zeitung, Gady und Cristallo Glas ausgesprochen, die dieses Event erst ermöglichen.

Das größte Dankeschön gilt natürlich unseren Winzer_innen sowie unseren Gästen und ihrem sichtbaren Interesse am Steirischen Wein.

Wein Steiermark, 5. April 2018

 

Die Bilder der Jahrgangspräsentation

Kommentar hinterlassen