weintrophy2

Beste steirische Weine auf Weintrophy ausgezeichnet

Die Steirische Weintrophy feierte heuer ihr 17-jähriges Bestehen und ging an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg über die Bühne. 160 Gäste genossen ein exzellentes Galadinner mit bester steirischer Weinbegleitung und verfolgten mit Spannung die Siegerehrungen in den einzelnen Kategorien.

Bereits am 26. und 27. März ermittelten vierzehn Verkostungskommissionen mittels Blindverkostung, welche der insgesamt 754 Weine von 204 Weinbaubetrieben ins Finale der Steirischen Weintrophy kommen. Dieser erste Weinpreis des Jahres hat sich in den letzten 17 Jahren zu einer Traditionsveranstaltung entwickelt, die als Gradmesser für die steirische Weinqualität gilt und die exzellente Qualität steirischer Weine präsentiert.

Die begehrten Trophäen der einzelnen Kategorien gingen an folgende Winzer:

Schilcher Klassik 13
Welschriesling Klassik 13
Gelber Muskateller Klassik 13
Weißburgunder Klassik 13
Sauvignon Blanc Klassik 13
Gereifte Burgunder 12 u. älter
Blauer Zweigelt 12 und älter
Rotwein Vielfalt 12 und älter
Traminer 13 und älter
Prädikatsweine 12 und älter
Schilcherweingut Friedrich, St. Stefan/Stainz
Weinhof Platzer, Tieschen
Weingut Adam-Lieleg, Leutschach
Weinhof Florian, Dobl bei Graz
Domäne Kranachberg P. Skoff, Gamlitz
Weinbau Wurzinger, Bad Gleichenberg
Weingut Riegelnegg, Gamlitz
Weingut Hutter, Feldbach
Weingut Engel, Tieschen
Weingut Tschermonegg, Glanz a. d. Weinstraße


Wir gratulieren den Gewinnern recht herzlich!

Kommentar hinterlassen